Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gleichstellung und Nachhaltigkeit zusammen denken

26. August @ 10:00 13:00

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Geschlechtergerechtigkeit und Nachhaltigkeit“ des Netzwerkes Frauen in der Metropolregion Hamburg.

Klimaschutz, Nachhaltigkeit, SDGs, kommunale Nachhaltigkeitsstrategien, …
Diese Themen sind mittlerweile in aller Munde. Wie die Gleichstellungsarbeit ist auch das Hinarbeiten auf eine nachhaltige, zukunftsorientierte Kommune eine echte Querschnittsaufgabe, die uns alle angeht.


Doch was haben Gleichstellung und Nachhaltigkeit miteinander zu tun? Und wie können sie voneinander profitieren? Wie können – oder müssen – diese Querschnittsthemen zusammen gedacht und miteinander verknüpft werden? Wie lassen sich die Nachhaltigkeitsziele der UN mit der Arbeit für Geschlechtergerechtigkeit vor Ort verknüpfen?
Gemeinsam mit Dr. Christine Katz wollen wir diesen Fragen nachgehen.

Dr. Christine Katz ist Nachhaltigkeitswissenschaftlerin, Mitgründerin und 1. Vorsitzende von diversu e.V. Institut für Diversity, Natur, Gender und Nachhaltigkeit. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen genderorientierte Nachhaltigkeitsforschung, Naturgestaltung und Geschlechterverhältnisse, Natur und Intersektionalität, Kommunikation/Bildung und Klimafolgen, Diversity-Kompetenzen, feministische Nachhaltigkeitspolitik sowie Interkulturalität und Naturpraktiken.


Datum: 26.08.2022
Uhrzeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Ort: Glockenhaus Lüneburg (Glockenstraße 9, 21335 Lüneburg)
Ablauf: 10.15 Uhr Impulsvortrag Dr. Christine Katz
11.30 Uhr Vertiefung in World-Café

Anmeldung: Bis zum 20.08. hier: Online-Anmeldung (hamburg.de)

An der Veranstaltung kann sowohl vor Ort als auch digital teilgenommen werden.


Hybrid